Alle Artikel mit dem Schlagwort: Howto

Miesmuscheln schlecht

Miesmuscheln – How to

Muscheln verbinde ich immer mit meinen ersten Urlauben in Italien im zarten alter von ca. 8 Jahren. Ich weiß noch, wie ich jeden Tag mit den ersten Sonnenstrahlen aufgewacht bin, nur damit ich meinen Papa wecken kann, um am Strand mit ihm nach Muscheln zu suchen. Damals allerdings nur die leeren Muschelschalen. Die dann zu Hause einige Monate unbeachtet in einem Karton in der Garage lagen, bis sie meine Mutter an Freundinnenverschenkte. Es entstanden aus ihnen verzierte Bilderrahmen, Flaschen, Spiegel, Kerzen und sonstiger Krimskrams. Aber das ist eine andere Geschichte… Muscheln versetzen mich noch heute in diese Zeit zurück. Vor allem wenn ich hier welche kaufe, und sie dann nach Algen und Meer riechen. Vermutlich bin ich einer der wenigen Menschen, die diesen Geruch toll finden. Die meisten Leute, die ich kenne, wenden ihre Nase von den frischen Muscheln ab – „das fischelt doch so“. Damit die Miesmuscheln aber auch schmecken, sollten einige Dinge beachtet werden: 1. Schlechte Miesmuscheln aussortieren: der wichtigste Arbeitsschritt, ansonsten kann es zu einer Vergiftung kommen. Grundsätzlich gilt bei Muscheln im …