Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Vanilleeis mit Mohn und Himbeeren

Rezept: Vanilleeis mit Mohn und Himbeeren

Rezept: Vanilleeis mit Mohn und Himbeeren

Der Sommer ist da. Zumindest war er dieses Wochenende in Wien zu besuch. Darum gab es natürlich Eis. Weil ich etwas mehr Leute zu verköstigen hatte, und es auch schnell gehen sollte, habe ich mich für Vanilleeis mit Mohn und Himbeeren als heutiges Sonntagssüß entschieden. Ich gestehe, das Vanilleeis kam aus der Packung. Mit selbst gemachtem Vanilleeis ist das Rezept noch ein ganzes Stück besser, und der Mohn lässt sich so auch leichter in die Masse einarbeiten.

Und weil das Zubereiten Ruck-Zuck geht, halte auch ich mich heute kurz. Also hier das Rezept:

 

Zutaten für eine Portion:

  • 1 Portion Vanilleeis
  • 1-3 EL Mohn
  • Himbeeren (tiefgekühlt)
  • 1 Schluck Himbeergeist

 

Kochutensilien:

Esslöffel, eine flache Plastikschüssel oder eine große Tasse

 

Zubereitung:

Das Vanilleeis leicht antauen lassen. Eine Portion Vanilleeis in eine flache Plastikschüssel streichen. Dazu  den gemahlenen Mohn (und eventuell einen Schluck Himbeergeist) geben und in das Vanilleeis einkneten. Noch ein paar Himbeeren (am besten TK, da sie sonst zu leicht zerdrückt werden) einarbeiten. Das war’s auch schon.

     – Mahlzeit!

 

 

Rezept: Vanilleeis mit Mohn und Himbeeren

 

 

Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.