Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Sommerlich gefüllte Pitta-Taschen

 

Gestern war der Sommer kurz für ein paar Stündchen zu Besuch. Und schon kommt die Lust nach einem leichten Snack für den Abend auf. Die gefüllten Pitta-Taschen haben einen entscheidenten Vorteil: sie können nach Lust und Laune variiert werden. Im Sommer machen sie sich besonders gut mit frischem, knackigem Gemüse. Im Winter eignen sich deftige Füllungen wie zum Beispiel ein Ragout und Käse hervorragend.

Weil jetzt aber zum Glück Sommer ist, habe ich mich für die frische Variante entschieden. In meinem Fall waren: Karotten, Eisbergsalat und Hühnchen bzw. Thunfisch und frisch zubereitete Dressings (Thousand-Island-Dressing und Joghurt-Dressing).

 

Sommerliche gefüllte Pitta-Taschen

Zubereitungzeit: 5-10 Minuten

Zutaten

  • 5 Blätter Eisbergsalat
  • 1 Karotte
  • 1 Putenschnitzel bzw. 1 Dose Thunfisch
  • Öl zum Anbraten
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Pitta-Taschen (oder anderes Brot)
  • 1000 Island Dressing oder Joghurtdressing (Rezepte weiter unten)

Kochutensilien

Pfanne, Kochlöffel, Messer, Schneidebrett, Reibe

Zubereitung
Putenschnitzel in Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen und das Putenfleisch knusprig anbraten.
Die Karotte fein Reiben. Eisbergsalat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.
Karotte, Eisbergsalat und gebratenes Fleisch mit dem gewünschten Dressing vermischen und damit die Pitta-Taschen füllen.

Für das Putenfleisch habe ich das 1000 Island Dressing gewählt. Das Joghurt Dressing kam bei der Thunfisch-Pitta-Tasche zum Einsatz.

 

Thousand-Island-Dressing

Zubereitunszeit: 5 Minuten

Zutaten für ein Schüsselchen

  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Joghurt
  • 2 EL Hot-Ketchup (kann natürlicher durch normales Ketchup, oder 1 TL Tomatenmark ersetzt werden)
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Essig (ich hab hier weißen Balsamico verwendet)
  • 1/2 kleine Zwiebel fein gewürfelt
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer und Zucker zum Abschmecken

Kochutensilien

Becher zum Anrühren, Esslöffel, Teelöffel, Messer, Schneidebrett

Zubereitung
Die Zwiebel fein würfeln. Alle Zutaten verühren und am Ende mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Je nachdem ob man Ketchup oder Tomatenmark verwendet braucht man mehr Salz (bei Ketchup) oder Zucker (bei Tomatenmark).

Joghurt-Dressing

Zubereitungsdauer: 5 Minuten

Zutaten für ein Schüsselchen

  • 6 EL Joghurt
  • 1/2 TL Senf
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Öl
  • Kräuter, Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Kochutensilien

Becher zum Anrühren, Esslöffel, Teelöffel

Zubereitung
Alle Zutaten verühren. Je nach Saison können die Kräuter varriert werden. Für die Pitta-Tasche mit Thunfisch habe ich Schnittlauch und Dill verwendet.

Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.