Rezepte
Kommentare 1

Schneller Thunfischsalat

Rezept: Thunfischsalat

Momentan gibt es bei mir soviel zu tun. Der Tag bekommt leider nicht mehr Stunden, darum ist es hier gerade etwas ruhig. Aber das wird sich wieder ändern, versprochen!

Trotzdem gibt es heute nur ein ganz schnell ein noch viel schnelleres Rezept. Natürlich wieder sommerlich angehaucht 😉 Es gibt Thunfischsalat!

 

Rezept: Thunfischsalat

Zutaten:

  • 2 Kaffeetassen TK-Gemüse, bzw. jetzt im Sommer was es so an frischen Gemüse gibt: Karotten, Brokkoli, Karfiol, Mais, Erbsen, Paprika
  • 1/2 Kaffeetasse Joghurt
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1/2 Dose Thunfisch
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss zum Abschmecken
  • frische Kräuter
Kochutensilien:
Rührschüssel, Messer, Schneidebrett
Zubereitung:
Joghurt und Mayonnaise gut vermischen. Gemüse darunter mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Zum Schluss mit frischen Kräutern bestreuen.
Optimal ist es, wenn der Thunfischsalat 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen kann.
     – Mahlzeit!
Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren:

1 Kommentare

  1. Hallo Tamara,

    sehr schönes Rezept, vor allem weil er so schnell zubereitet ist und total lecker schmeckt. Ich habe ihn etwas mediterraner zubereitet und die Mayonaise komplett weggelassen, war auch sehr lecker.
    VG
    Ilona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.