Rezepte
Kommentare 2

No Hugo

Rezept: Zitronen-Ingwer-Limo

Rezept: Zitronen-Ingwer-Limo

„Bist du jetzt auch auf dem Hugo-Trip?“ beäugt mich mein Freund kritisch, als ichihm die Zitronen-Ingwer Limonade zum Kosten angeboten habe. „Nein!… also eigentlich JA, aber das ist kein Hugo. Probier mal!“  So habe ich meinen Freund auf den Geschmack der Zitronen-Ingwer Limonade gebracht.

Obwohl ich ja eine innige Liebe zum Caipirinha entwickelt habe, ist bei den derzeitigen Temperaturen vor allem auch alkoholfreier Genuss angesagt. Also warum nicht einmal etwas neues Probieren?

Aus sämtlichen amerikanischen Serien und Spielfirmen kennt man ja die kleinen, süßen Limo-Verkaufsstände. Der geschäftstüchtige Nachwuchs versucht das magere Taschengeld aufzupeppen. So schwer kann dann selbstgemachte Limonade ja nicht sein, oder?

Nein, ist es nicht! Der Beweis:

 

Rezept: Zitronen Ingwer Limonade

 

Zubereitungszeit: 5 Minuten + einige Stunden im Kühlschrank

 

Zutaten:

  • 1 Zitrone (Bio!!)
  • 4 EL Zucker
  • 1 EL Ingwer
  • 1,5 Liter Wasser

 

Kochutensilien:

Kochtopf, Schneidebrett, Messer, Zitronenspresse, Reibe

 

Zubereitung:

Wasser in einem Kochtopf erhitzen (noch schneller geht’s natürlich mit einem Wasserkocher). Zitrone abreiben und den Ingwer fein schneiden. Zitronenabrieb, Ingwer und Zucker in einer großen Rührschüssel/ Glaskaraffe mit dem heißen Wasser übergießen. Das ganze sollte jetzt am besten über Nacht im Kühlschrank etwas ziehen. Am nächsten Tag, kurz vor dem servieren, frisch gepressten Saft einer Zitrone hinzufügen und ein paar mal umrühren. Die Zitronen-Ingwer-Limo schmeckt mit Eiswürfeln und ein paar Blättern frischer Minze hervorragend!

     – Mahlzeit!

 

Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren:

2 Kommentare

  1. Stimmt, das klingt einfach und lecker! Ingwer-Limetten-Wasser hat bei uns auch schon so etwas wie einen Kultstatus erreicht =) Lässt du den Ingwer und den Limetten abrieb im Wasser oder hast du die Limonade vorher durch ein Sieb noch mal umgegossen? Ich überlege ob der Geschmack nicht zu intensiv durch den Ingwer wird, wenn er zu lange im Wasser bleibt.

    • Tami sagt

      Ist es auch – hat mich selbst überrascht 😉
      Ich lass den Ingwer drinnen – wenn die Limonade sowieso ein paar Stunden steht, setzt sich das ganze gut am Boden ab. Ich hab ganz frischen Ingwer bekommen, der sehr zitronig war und kaum scharf – darum hab ich ihn auch drinnen gelassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.