Produkte
Schreibe einen Kommentar

Mit Essen spielt man – Südtiroler Speck Game

Was Kinder meiner Generation (wie alt ich mich bei diesen Worten plötzlich fühle!) immer von ihren Mütter zu hören bekamen, gilt nicht mehr. „Mit Essen spielt man nicht“ war gestern, heute gibt es Apps! Um genau zu sein meine ich das Speck Game von Südtiroler Speck.

Beim Speck Game schwingt man selbst das Messer. Es gilt in 30 Sekunden möglichst viele Scheiben des virtuellen Südtiroler Specks abzuschneiden, das iPhone wird dabei zum Messer. Das hört sich jetzt vielleicht einfach an, aber es gibt doch die ein oder andere Tücke. Zum Beispiel darf man nicht zu schnell schneiden, und die perfekte Scheibe Speck ist natürlich gleichmäßig dick.

Der Spieler, der es schafft die meisten Scheiben Speck in den 30 Sekunden abzuschneiden, wird belohnt. Jedes Monat wird eine Hamme Südtiroler Speck verlost. Das sind immerhin 4,5 kg feinster Speck!

Ich mag die Speck App. Sie ist eine nette App für zwischendurch mit absoluten Suchtpotential! Ich bin zwar noch weit von den derzeitigen Bestleistungen entfernt (laut Online-Rankging gibts es wirklich Kandidaten, die 159 Scheiben in 30 Sekunden schaffen!), aber ich bin weiterhin fleißig am üben. Als Bonus sozusagen bietet die App außerdem noch Tipps und Tricks rund um den Speck und seine Lagerung an.

Die App kann kostenlos bei itunes herruntergeladen werden. Soweit ich das gesehen habe, steht die App aber nur für das iPhone zur Verfügung.

gesponserter Artikel

Viral video by ebuzzing

Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.