Glossar
Schreibe einen Kommentar

Glossar: Al dente

Der Begriff „Al dente“ stammt aus dem Italienischen. Übersetzt heißt er „bissfest“. Am bekanntesten ist „al dente“ wohl im Zusammenhang mit Pasta. Man liest nicht umsonst auf jeder Packung Spaghetti , dass diese (meistens) 5 bis 7 Minuten in Salzwasser „al dente“ gekocht werden sollen.

Analog kann der Begriff aber auch für Reis oder Gemüse verwendet werden. „Bissfest“ sind die Nudeln/Reis/Gemüse dann, wenn sie gar sind, der Kern aber noch etwas härter ist. Mit weichen oder gar zerkochten Nudeln ist man also über das Ziel hinausgeschoßen.

Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.