Alle Artikel in: Kaffeeklatsch

Mülltauchen – Ein Interview mit Wastecooking.com

Heute möchte ich ein Interview mit Tobias und David von wastecooking mit euch teilen. Tobias kennen einige von euch bestimmt durch seinen Blog Tobias kocht. Gemeinsam mit David ist die Initiative wastecooking entstanden. Es geht dabei darum sich darauf zu besinnen, dass Lebensmittel wertvoll sind. Jeden Abend landen teilweise große Mengen an – eigentlich noch guten – Lebensmittel in den Müllcontainern der Supermärkte, während auf der Straße Menschen an Hungersnot leiden – auch bei uns. Ein Zustand, der eigentlich nicht tragbar ist. Wastecooking greift das Thema auf und zeigt, dass Müll nicht gleich Müll ist. Die beiden standen mir Rede und Antwort und haben mir etwas über wastecooking erzählt und aus dem Nähkästchen eines Waste-Divers geplaudert. Könnt ihr euch bitte kurz vorstellen? david gross, regisseur – tobias judmaier, koch …uns verbindet die freude am kochen …tobi hat das talent für den herd, ich hab meine stärken an der kamera, wir sind seit über 10 jahren befreundet und irgendwann kam der gedanke: lass uns doch eine etwas andere koch-show machen! Wie seid ihr auf die Idee …