Alle Artikel in: Inspiration

Deko Ideen auf der Studentenkueche.com

hase3

Dekotipp: Meister Lampe im Osternest

Heute zeig ich euch meine Osterdeko – oder zumindest einen Teil davon. Viel Schnick-Schnack steht in meiner Wohnung nicht herum, nur auf dem TV-Regal gibt es einen kleinen Platz für hübsche Sachen. Wie zum Beispiel das Osternest.   Es besteht insgesamt aus 6 Teilen. Also wenn du es „nachbauen“ willst, hier alles was du dazu brauchst: Ein Osternest (meines ist aus Holz und mit etwas Moos geschmückt) Federn Vase Osterhase Ostereier Ostergras (und optional etwas altes Zeitungspapier) Das Osternest kannst du nicht mit Federn und Ostereiern schmücken. In das Osternest setzt du dann eine Vase – die Form eines zerbrochenen Eis bietet sich hier natürlich besonders an. 😉 In das Ei legst du dann etwas zerknülltest Zeitungspapier (spart eine Menge Ostergras!). Darauf eine Schickt Ostergras, auf das du dann den Hasen setzt. Du siehst: Es ist schnell passiert und auch die Kosten sind überschaubar: knapp 20€ kostet der Spaß. Aber ich finde, dass ist er wert. Was meinst du?

miu_1

May I introduce you… Miu!

Dort wo ich bin, muss auch Musik sein. Fast egal welche und wie laut oder leise. Denn mit Musik geht alles leichter – auch das Backen und Kochen! Schon seit einiger Zeit, ich glaube mittlerweile seit über einem Jahr, höre ich immer wieder gerne bei Miu rein – eine wahnsinnig talentierte Sängerin die mit ihrer Band Hamburg rockt. Darum bin ich heute auch ein ganz kleines Stückchen riesig stolz, dass ich ein kurzes Interview mit ihr für euch habe! Ihr lieben, stellt euch doch bitte mal kurz vor… Ich bin Miu aus Hamburg, Sängerin meiner gleichnamigen Band. Wir sind insgesamt 8 Leute und neben Gesang spielen bei uns Gitarre, Bass, Drums, Keyboard sowie Saxophon, Trompete und Posaune mit. Ein bunte Mischung! Beschreibt doch bitte kurz eure Musik – auf was können sich die Leute freuen wenn sie eure Songs anhören und gibt es Online auch ein paar Kostproben von euch? Ich denke, es lässt sich am besten als Sixties-Soul umschreiben. Unsere Musik spricht viele Leute an, denn unsere Songs sind zeitlos, aber irgendwie modern, eingängig …